RING AWARD 17 – AKTUELL

2015 blickt der renommierte internationale Musiktheaterwettbewerb für Regie und Bühnengestaltung RING AWARD nach bereits sieben durchgeführten Ausgaben auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurück. Eine durchaus messbare Bestätigung für die Resonanz und Notwendigkeit dieses in seiner Art singulären Wettbewerbes ist die bisherige Gesamtteilnehmerzahl von knapp 1000 jungen Künstlern und Künstlerinnen aus 42 Nationen. Der RING AWARD 2014 hatte es in sich: Mit 196 Teilnehmern, 91 Teams aus 29 Nationen ist dies der bisher absolute Teilnehmerrekord des  Internationalen Wettbewerbs für Regie und Bühnengestaltung. Durch die Teilnahme von aufstrebenden KünstlerInnen – wobei sich die Zahl der TeilnehmerInnen und der vertretenen Nationen konstant gesteigert hat – sowie durch die renommierten Jury-Mitglieder aus der ganzen Welt ist der RING AWARD von einer starken internationalen Dimension geprägt. Über die Grenzen von Graz als Austragungsort hinaus hat der RING AWARD somit das kreative Innovationspotenzial im zeitgenössischen Musiktheater in ganz Europa und darüber hinaus maßgeblich beeinflusst.

Intendant Heinz Weyringer und sein Team sind bestrebt, auch weiterhin jungen NachwuchskünstlerInnen und ihren inspirierenden Vorstellungen vom heutigen Musiktheater ein internationales Echo zu verschaffen und befinden sich demnach momentan in intensiven Verhandlungen mit den Förderern der Stadt Graz und des Landes Steiermark.

Die nächste Ausgabe des RING AWARD ist für 2017 geplant.
Weitere Informationen HIER